Nicola Gördes

seit 2012 Kunststudium an der Kunstakademie Münster bei Prof. Aernout Mik
seit 2014 Gaststudium an der Kunstakdemie Düsseldorf bei Prof. Marcel Odenbach

website­  mail

o.T., HD, 2015

Es ist ein ganz normaler Tag.
Zwei Männer durchsuchen ein Gebäude.
Plötzlich passiert etwas unerwartetes.

 

This is Not, 16:50 Minuten, 2:1, HD, 2015
(mit Stella Rossié)


Photography: Paul Spengemann

„This is Not“ erzählt von Regi, der seinen Job in der Autofabrik verliert, um dann ein eigenes Unternehmen mit dem Ankauf tattowierter Autos zu gründen. Zur selben Zeit warten ein paar andere auf eine Schicksalsfügung auf einem Dach unweit des Autohandels. Ein Kugelschreiber hält die Luke offen, um einen Rückweg zu gewähren. Kurz bevor Regi nun ein zweites Mal entlassen wird, taucht ein schwarzer Hund auf. Dieser ist auch in das Geschehen involviert, als die Dachklappe der Wartenden dann doch fällt. Regi zieht es daraufhin in die Ferne.

 

KOMET, 12:47 Minuten, 16:9, HD, 2014
(mit Stella Rossié)


Photography: Paul Spengemann

Der Film zeigt einen Szeneclub im Jahr 2016. In ihm ist der Securitycheck der Gäste zu einem bloßen Ritual verkommen. Die Durchleuchtung der Taschen bleibt trotz illegaler Inhalte konsequenzlos. Der (Anti-)Held dieser Zukunft, in der Selbstinszenierung das höchste Gut darstellt, ist der Partyfotograf. Er beherrscht den Club und nicht zuletzt die Inszenierung der Gäste. Seine „Realitätssicht“ wird zum Diktat. Erst der Auftritt eines zweiten Fotografen mit besserem Equipment ersetzt die Schreckensherrschaft. Als einzige Antagonistin bleibt die passive Klofrau, die Hüterin der letzten Privatsphäre.

 

SUPBAR/SUPPAR/SUBPAR, 19:50 Minuten, 4:3, HD, 2013
(mit Stella Rossié )


Photography: Paul Spengemann

1 Prise Maggi Rinderbouillon
1 Buchstabennudel nach Wahl
1 Becher kochendes Wasser
Inspiriert von unaufwendigen Ladenkonzepten, kam Nicola Gördes und Stella Rossié die Idee zu ihrem Kurzfilm Suppbar/Suppar/Supbar, der in drei Akten die Geschichte einer Bar erzählt, deren Angebot allein in aufgegossenem Brühpulver mit Buchstabennudeln besteht.